Gobabeb, eine Exkursion in die Wüste

13 September 2019 | Youth

Vom 24.06-27.06.2019 fand für die DIA-Klassen des Jahrgangs 11 im Rahmen des Biologieunterrichts eine Exkursion nach Gobabeb statt. Die Wüstenforschungsstation wurde 1962 von Charles Koch gegründeten und grenzt an viele verschiedene Ökosysteme, wie die Namib, eine Kieswüste und den Kuiseb Fluss an somit ist das Gebiet optimal zum Forschen geeignet.

Am Montag ging es früh los, mit dem Bus fuhren wir über Swakopmund nach Gobabeb. Als wir mittags dort ankamen bezogen wir erstmal unsere Zelte, welche für die nächsten drei Nächte unser Zuhause sein würden. Kurz darauf wurden wir mit dem Team bekannt gemacht, neben Gruppenleiter Greg und einigen Studenten, trafen wir auf einen ehemaligen DHPS Schüler, Felix Geschwender, der an der Station Forschungen für sein Studiumspraktikum betreibt. Von den Teammitgliedern wurden wir dann in Kleingruppen durch die Forschungsstation geführt und bekamen so obskure Wettermessgeräte, die Forschungsbibliothek und sogar eine Hornnatter zu sehen. Danach trug eine der Studentinnen einen Vortrag über Wüstentiere und wie diese sich an das harsche Klima anpassen vor. Der erste Tag endete mit einer abenteuerlichen Nachtwanderung, bei der wir Skorpione, Fledermäuse und Geckos beobachteten, sowie die vielen Konstellationen des nächtlichen Sternhimmels.

Der zweite Tag begann mit einem Morgenspaziergang in der noch nebeligen Wüste und natürlich lernten wir auch bei diesem einiges über die Flora, besonders über heimische und nicht heimische Pflanzen. Nach diesem Spaziergang erklärte Greg uns, wie man bei einem Forschungsprojekt vorgeht. Anschließend bekamen wir unsere eigenen Forschungsprojekte zugeteilt und zu elft planten wir unter der Obhut unserer Gruppenleiter unser Vorgehen, um wir am nächsten direkt an Tag die praktische Arbeit gehen zu können. Dannach aßen wir Kuchen, den der Koch anlässlich des Geburtstags eines Mitschülers gebacken hatte. Abends sahen wir uns einen sehr interessanten Vortrag über Mikroben von Robert Logan, von der Michigan State University(USA) an, welcher seine Recherchen zu den Mikroorganismen in Gobabeb gemacht hatte.

Der letzte volle Tag begann mit der praktischen Ausführung unserer Forschungen, alle gesammelten Daten wurden detailliert aufgeschrieben und digital festgehalten. Dies war besonders wichtig, da geplant ist, dass die DHPS Schüler/innen in den Folgejahren, diese Projekte weiterführen und durch das Sammeln von Daten jegliche Veränderungen dokumentieren und auswerten können. Zum Abschluss stellten die Gruppen ihre Forschungsprojekte vor und teilten den anderen ihre Ergebnisse mit. Die Anstrengungen des Tages wurden abends mit einem wunderschönen, atemberaubenden Sonnenuntergang in den Dünen belohnt; wir hörten Musik, spielten Fussball und nippten an unseren Farmdudlern, während die Sonne hinter dem Horizont verschwand. Zurück im Camp gab es noch eine Präsentation zu Fledermäusen.

Nach einer kurzen Nacht hieß es dann ganz früh aufstehen, Sachen packen und Abfahrt.

Schlussendlich war Gobabeb für uns alle eine lehrreiche Erfahrung, aber vor allem auch eine richtig coole Zeit mit Freunden; das Kartenspielen in den Zelten, die wunderschönen Sonnenauf- und untergänge und vor allem das sehr gute Essen, der Koch hatte uns wirklich mit allerlei Köstlichkeiten und täglichem Kuchen verwöhnt, wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben.

Similar News

 

Specialising in skin

2 days ago - 20 September 2019 | Health

Dr Elisah Agaba is a consultant dermatologist at the Ongwediva Medipark university teaching hospital.He is also a senior adjunct lecturer of dermatology at the University...

The next big thing

5 days ago - 17 September 2019 | People

Elizabeth Joseph #TeamGraduate is a project that was started by Helena Mboti, a Rhodes University alumnus who graduated with a bachelor’s degree in financial...

The next big thing

5 days ago - 17 September 2019 | People

Elizabeth Joseph #TeamGraduate is a project that was started by Helena Mboti, a Rhodes University alumnus who graduated with a bachelor’s degree in financial accounting...

Tribute to Leonora Beukes

5 days ago - 17 September 2019 | Education

Desiree Seibes and Unique NarisBeing part of a team and leaving the team with many unanswered questions doesn’t ring a bell. Our late Leonora...

World-class experiences

5 days ago - 17 September 2019 | Youth

Ester Kamati The Namibia University of Science and Technology (Nust) International education Week is dedicated to celebrating diversity and making international students feel recognised and...

Better safe than sorry

5 days ago - 17 September 2019 | Youth

Justicia Shipena Vivo Energy Namibia launched its ‘Be safe: It might hit closer to home than you Think!’ school road safety campaign. The...

Dance extravaganza at NTN

5 days ago - 17 September 2019 | Cultural

Staff Reporter This year, the dance academy will once again entertain the public by presenting ‘The greatest musicals, a dance extravaganza’. The production involves around...

What on earth are you doing?

5 days ago - 17 September 2019 | Health

Justicia Shipena While cleaning up waste and the beautification of the environment are important and essential practices, unless there is systemic change that...

Kunstefees op Swakopmund

5 days ago - 17 September 2019 | Cultural

Leandrea Louw Pro-Ed Akademie op Swakopmund was vanjaar se gasheer van die vierde Nictus Napso Kuns- en Kultuurfees. Napso is die organisasie vir Namibiese privaatskole.Vanjaar...

Latest News

Specialising in skin

2 days ago - 20 September 2019 | Health

Dr Elisah Agaba is a consultant dermatologist at the Ongwediva Medipark university teaching hospital.He is also a senior adjunct lecturer of dermatology at the University...

by Evany van Wyk

Fearlessly chasing your dreams

2 days ago - 20 September 2019 | Business

MARISELLE STOFBERGWhether it is by faith, fate or destiny, Titus Shivute is exactly where he was meant to be in life. This educational officer of...

by Mariselle Stofberg

Bold and resilient

2 days ago - 20 September 2019 | Business

De Greeff is the architect of her own lifeIzelle de Greeff believes that women raise more than just children, they raise leaders.Elizabeth JosephIn Izelle de...

by ELIZABETH JOSEPH

Never a dull moment

2 days ago - 20 September 2019 | Business

Evany van Wyk Suné Tietz is an account manager at TinCup Digital Marketing Agency and is originally from East London in South Africa. Growing...

by Evany van Wyk

Passionate and dedicated

2 days ago - 20 September 2019 | Business

Mariselle Stofberg Namibia Breweries Limited (NBL) - a subsidiary of the Ohlthaver & List (O&L) Group - prides itself on not only creating a...

by Evany van Wyk

Bold and determined

2 days ago - 20 September 2019 | Business

Evany van Wyk Humility and empathy for others, no matter their status in society, is the cornerstone of how Johanna Kambala lives her life. She...

by Evany van Wyk

Berry’s hard work pays off

2 days ago - 20 September 2019 | Business

Evany van Wyk Establishing good relationships with clients and becoming a connector of positive change are among Johan Berry’s future plans. His vision is...

by Evany van Wyk

O&L invests in safer roads

2 days ago - 20 September 2019 | Business

The Ohlthaver & List (O&L) Group last week empowered two driving schools in Windhoek with new vehicles, in line with its commitment to road safety...

by Evany van Wyk

The next big thing

5 days ago - 17 September 2019 | People

Elizabeth Joseph #TeamGraduate is a project that was started by Helena Mboti, a Rhodes University alumnus who graduated with a bachelor’s degree in financial...

by ELIZABETH JOSEPH

Load More